Modernes Bad - schnörkellose Entspannung

Vor relativ kurzer Zeit war das Badezimmer kein sehr beliebter Aufenthaltsort. Mittlerweile macht der belastende Alltag Entspannung und Erholung in den eigenen vier Wänden wieder beliebt. Ein modernes Bad erfüllt diese Ansprüche: moderne Badezimmer vereinen modernste Technologien zur Wasser- und Energieeinsparung mit formschönen und ergonomisch ausgerichteten Badezimmermöbeln und Armaturen.

Moderne Badezimmer zeigen klare Linien & bieten stimmiges Design

Der Alltagsstreß entgehen viele Menschen mit einem Wellness­besuch in Hotels oder einem Spa. Seit einiger Zeit ist auch das heimische Badezimmer wieder zu einem Ort der Entspannung und Erholung geworden. Moderne Badezimmer sind üblicherweise mit Regenduschen und Massage­düsen ausgestattet.

Selbst ein Whirlpool anstatt einer Badewanne ist nicht mehr mit deftigen Preisen verbunden. Bade­zimmer Ideen sollten immer auf die jeweiligen Bedürfnisse zuge­schnitten sein: ein modernes Bad kann ebenso mit dem Fokus auf eine geräumige und funk­tionelle Dusche gerichtet sein wie auch auf eine ausgefallene Badewanne oder einen besonderen Waschtisch mit Platz für die gesamte Familie.

Moderne Badezimmer legen Wert auf durchgängigen Stil

Moderne BadezimmerEin modernes Bad überzeugt durch klare Formen und farblichen Konstrast
Bild: © eyeami - Fotolia.com

Moderne Badezimmer bringen einen spezifischen Stil zum Ausdruck. Dazu gehören neben dem Landhausstil Badezimmer oder dem Badezimmer mediterran vor allem Badezimmer im asiatischen Stil oder einer ganz individuellen Design-Note. Anders als in vergangenen Zeiten sind dabei Wand- und Bodenbelag, Badmöbel und Accessoires wie Schalen, Garnituren und Handtücher passend auf das spezifische Thema abgestimmt.

Ein modernes Bad ist deswegen in Material und Farbgestaltung stimmig. Ältere Badezimmer­kollektionen lassen diese sorgfältige Abstimmung auf ein spezifisches Thema oft vermissen oder wurden über längere Jahre zusammen gestückelt. Ein modernes Bad verlangt nach einer überlegten Planung, die neben den Wascharmaturen und den Wand- und Bodenbelägen auch die Lichtgestaltung und Accessoires berücksichtigt. Ein Fachbetrieb für Badezimmer hilft bei der Ausarbeitung, damit alle Aspekte der Gestaltung im Überblick behalten werden.

Modernes Bad mit frischen Farben & Materialien

Zu diesem umfassenden Design Anspruch kommt die Verwendung von bis dahin selten eingesetzten Materialien für moderne Badezimmer. Holzparkett galt für Nassräume lange Zeit als nicht verwendbar: die Verarbeitungs­techniken waren nicht geeignet und das Parkett war schnell unbrauchbar. Inzwischen ist die Technik der Parkettherstellung deutlich verbessert und einem Einsatz in Feuchträumen steht nichts mehr im Wege.

Moderne Badezimmer integrieren verstärkt auch Marmor und Holz-Elemente direkt bei den Armaturen. Dazu werden gern asiatische Hölzer wie Bambus verwendet, die trotz Feuchtigkeit ihre Qualität unter Beweis stellen. Marmor galt lange als Element für ein Luxus Badezimmer, findet sich aber inzwischen sehr häufig in modernen Badezimmern wieder.

Im Gegensatz zu den vormals beliebten Einheitsfarben zeigen moderne Badezimmer große Farbenvielfalt. Moderne Badezimmer weisen leuchtende Farben auf, besonders Blau und Rot sind beliebt. Starke Kontrastfarben in Kombination mit sanften Creme- und Beigetönen sorgen für Abwechslung: moderne Badezimmer leben von einer kontrastreichen Gestaltung.

Die Welt vom modernen Badezimmer ändert sich schnell: aktuelle Badezimmer Trends betonen die Kombination von ökologischen Elementen mit einem ausgeprägten Wohlfühlerlebnis.

Das könnte sie auch interessieren:

Für ein kleines Badezimmer Ideen zu finden, kann schwer fallen. Doch mit den richtigen Lösungen wird ein auch kleines Badezimmer zum Schmuckstück.
Kleine Badezimmer benötigen sorgfältige Planung und eine umsichtige Gestaltung. Ein kleines Bad profitiert von der richtigen Raumanordnung & hellen Farben.

Autor: Sabrina Sailer