Waschtisch mit Unterschrank schafft Platz im modernen Bad

Stauraum wird in jedem Raum benötigt, in dem sich Menschen täglich häufig aufhalten. Deswegen ist ein Waschtisch mit Unterschrank eine sehr praktische Lösung, wenn man Platz im modernen Badezimmer braucht. Durch moderne Designs zeigt sich das Waschbecken mit Unterschrank anpassungsfähig - auch in Design-Badezimmern. Ein Waschbecken mit Unterschrank gehört in vielen Haushalten zur Grundausstattung.

Waschbecken mit Unterschrank & Waschtisch mit Unterschrank

Kleinere Bäder können keinen Zentimeter an Platz verschwenden. Deswegen werden Ecklösungen für Waschbecken oder Badewanne bevorzugt in kleinen Bädern eingesetzt. Ganz ähnlich sieht es auch beim Waschbecken mit Unterschrank oder Waschtisch mit Unterschrank aus, auch hier wird der vorhandene Platz möglichst vorteilhaft ausgenutzt.

Waschbecken mit UnterschrankBild: © arsdigital.de - Fotolia.com

 

In Kombination mit einer Badeinrichtung, die aus Schränken und weiterem Zubehör besteht, wird das Waschbecken mit Unterschrank häufig als Komplettserie verkauft. Bei der Auswahl aller Badezimmermöbel, insbesondere auch beim Kauf von Waschbecken mit Unterschrank, kann zwischen Möbeln mit Füßen oder Wandmontage gewählt werden. Beides hat seine Vor- und Nachteile, insbesondere was das Reinigen des Badezimmerbodens angeht.

Die Materialien für das Waschbecken mit Unterschrank oder den Waschtisch mit Unterschrank sind sehr unterschiedlich. Von modernesten Glas bis Vollholz oder beschichteter Spanplatte reichen die Möglichkeiten. Durch die auf Siphon und Waschbecken-Form zugeschnittene Ausgestaltung bringt der Unterschrank zwar nur bedingt Stauraumzugewinn. Trotzdem kann gerade dieser Raum für den Alltag extrem nützlich sein. Handtücher, der Fön oder Ersatzduschgel lassen sich im Waschbecken mit Unterschrank schnell unterbringen. Unverzichtbar wird das Waschbecken mit Unterschrank, wenn sonst keine weiteren Möbel im Raum untergebracht werden können.

Waschtisch mit Unterschrank: Gestaltungsvarianten

Die Spannbreite für den Stauraum unter dem Waschtisch ist groß. Ein Waschtisch mit Unterschrank aus Glas gehört dabei zu den Design Waschbecken Accessoires, die eher selten anzutreffen sind. Davon abgesehen eignen sich aber auch wasserbeständige Hölzer und jede Form der Beschichtung für den Waschtisch mit Unterschrank oder das Waschbecken mit Unterschrank. Ein wichtiges Kriterium ist in der Regel die leichte Reinigung, denn gerade am Waschbecken und dem Unterschrank fallen schnell Wasser- und Kalkflecken sowie Reste von Zahnpasta oder Rasierschaum an.

Wer eine komplette Badeinrichtung inklusive Möbeln erwirbt, erhält in der Regel eine passgenau abgestimmte Einrichtung. Dann fügt sich der Waschtisch mit Unterschrank genau ineinander und es entstehen keine Lücken. Wenn der Waschtisch mit Unterschrank oder das Waschbecken mit Unterschrank einzeln erworben wird, kann unter Umständen eine schmale Lücke zwischen Waschtisch und Unterschrank bestehen bleiben, weil beide Teile nicht ideal ineinander greifen. Bei Standard Waschbecken tritt dieses Problem inzwischen nur noch sehr selten auf.

Für einen Waschtisch mit Unterschrank kann es unter Umständen schwierig werden, einen passenden Unterschrank zu finden. Auch Sondermaße wie beim Waschbecken im Gäste WC sind oft nur bei kompetenten Fachbetrieben für Badezimmer erhältlich. 

Das könnte sie auch interessieren:

Das WC Becken findet sich in jedem Bad wieder, sein Aussehen hat sich im Lauf der Zeit verändert, ebenso die Ansprüche an Material und Design einer WC Schüssel
Stand WC & Hänge WC gehören zu den beiden Auswahlmöglichkeiten im modernen Bad. Was ist bei der Auswahl vom Stand WC bezüglich Sitzhöhe&Anschlüssen zu beachten?

Autor: Sabrina Sailer