Anmeldung Fachbetriebe
IGE - Rakowski
Adresse
Weißdornweg 10
32839 Steinheim
Ansprechpartner
Herr Jakob Rakowski
Telefon
05233-3832490
E-Mail
info@ige-rakowski.de
Über uns
Wir haben uns auf innovative Puffertechnik, Thermi- und Solaranlagen, Pelletanlagen, Brennwert Technik mit Gas und Öl und Wärmepumpen spezialisiert.
Lüftungsanlagen (kontrollierte Be- und Entlüftung)und Wartungen, sowie Überprüfungen von bestehenden Anlagen gehört auch zu unserem Leistungsbereich.

Wir bieten Badsanierung aus einer Hand(d.h.komplett mit Fliesen, Elektro- und Sanitärarbeiten)an.
Fachgebiete

Heizkörper

Spezialgebiete
Flachheizkörper, Badheizkörper, Fußbodenheizung

Badezimmer

Spezialgebiete
Komplettes Badezimmer, Dusche, Badewanne / Whirlpool, Waschbecken, Armaturen, Toilette / WC
Bewertungen
Kunde aus Steinheim, 28.10.2019

Pelletheizung Austausch

Kunde aus Nieheim, 10.10.2019

Solarthermie Neuinstallation / Einbau

Hatte mit der Firma eine telefonischen Kontakt und.wurde kompetent beraten.

Kunde aus Bad Oeynhausen, 14.09.2019

Solarthermie Neuinstallation / Einbau

Kunde aus Nieheim, 12.09.2019

Pelletheizung Beratung

Kunde aus Lage, 12.08.2019

Gasheizung Neuinstallation / Einbau

Kunde aus Porta Westfalica, 11.03.2019

Solarthermie Neuinstallation / Einbau

Kunde aus Schieder-Schwalenberg, 22.05.2017

Pelletheizung Neuinstallation / Einbau

Kunde aus Barntrup, 03.04.2017

Solarthermie Neuinstallation / Einbau

Ich möchte meine Heizung mit einer Solarthermie ergänzen und habe mich dazu vorab mit der Firma IGE - Rakowski zu einem Beratungsgespräch Vor-Ort getroffen und wurde fachlich sehr gut beraten. Das Angebot lag mir auch schnell vor.

Kunde aus Bad Driburg, 28.01.2016

Gasheizung Austausch

Kunde aus Detmold, 26.01.2016

Solarthermie Neuinstallation / Einbau

Kunde aus Barntrup, 07.07.2015

Wärmepumpe Neuinstallation / Einbau

Top Beratung. Ehrlich bei der Empfehlung. Sagt sofort, wenn er kein gutes Gefühl bei der Sache hat.

Antworten auf Haus&Co

3 Antworten, zuletzt 18.09.2019

Aktuellster Ratschlag

Solarthermie
Am besten trennen Sie Kupfer, Messing und Eldelstahl und geben es bei den Metallverwertung ab z.b Plöger oder Wodtke. Dafür bekommen Sie noch Geld.
Kontakt