Anmeldung Fachbetriebe

Raumspar Badewanne spart Platz im kleinen Bad

Eine Raumspar Badewanne lässt durch ihre verkürzten Maße bequem in kleineren Badezimmern unterbringen. Mit der Raumspar Badewanne erübrigt sich die Entscheidung, ob man eine kleine Badewanne oder Dusche im Bad unterbringt: beide Bestandteile lassen sich bei einer guten Anordnung integrieren. Der Badekomfort ist bei der Raumspar Badewanne ganz unterschiedlich bei guter Qualität und Anordnung lässt sich kaum ein Unterschied zu großen Badewannen feststellen.
Jetzt Sanitärbetriebe für Bäder finden
  • Geprüfte Sanitärbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Raumspar Badewanne spart Platz & Wasser

Die Raumspar Badewanne macht ihrem Namen alle Ehre, denn im Vergleich zu herkömmlichen Wannenmaßen ist die kleine Badewanne tatsächlich deutlich kleiner. Zwischen 1,40 Meter und 1,70 Meter sind die Raumspar Badewannen lang, die Breite schwankt zwischen 70 Zentimetern und 90 Zentimetern.

Raumspare BadewanneSpart Platz, ohne dass man bei Design oder Komfort Abstriche machen muss - die Raumspar Badewanne,
Bild: Ideal Standard GmbH

 

Eine herkömmliche Badewanne ist üblicherweise zwischen 1,80 Meter und 1,90 Meter lang und zwischen 80 Zentimetern und 90 Zentimetern breit. Das kleinste Maß der Raumspar Badewanne ist damit über einen halben Quadratmeter kleiner als eine normal große Badewanne - für ein kleines Bad bedeutet das einen enormen Platzgewinn durch die kleine Badewanne.

Freistehende Raumspar Badewanne im kleinen Bad

Ein Highlight im modernen Bad ist eine freistehende Badewanne. Das ist sogar im kleinen Bad möglich, wenn man auf eine Raumspar Badewanne zurückgreift. Mit den kompakteren Abmessungen kann sie freistehend in den meisten kleinen Bädern integriert werden, idealerweise spart die Aufstellung mit der Stirnseite an einer Wand zusätzlichen Platz ein.

Die Raumspar Badewanne ist in verschiedenen Varianten für die Ansprüche im modernen Bad zu haben:  auch durch eine Eck Badewanne lässt sich mit kürzeren Schenkelmaßen viel Platz für eine echte Wohlfühlatmosphäre schaffen. Gerade in einem kleineren Bad kommt es darauf an, mit möglichst einfachen Mitteln das beste aus dem vorhandenen Platz herauszuholen, um so ein modernes Bad mit praktischem Stauraum und angenehmen Ambiente zu erreichen.

Auch wenn man selten badet, ist die kleine Badewanne eine gute Wahl

Die Planung einer kleinen Badewanne kann neben dem Raumgewinn aber auch einen anderen Grund haben: die kleine Badewanne wird einfach sehr selten genutzt. In diesem Fall ist es ebenfalls sinnvoll, auf eine Standard Badewanne als Badeinrichtung zu verzichten.

Wenn man überwiegend die Dusche nutzt und die kleine Badewanne lediglich bei Krankheit oder für kleinere Kinder verwendet, spart man über das kleinere Fassungsvermögen der Badewanne direkt Wasser. Je nach Größe und Gewicht der Person lassen sich so zwischen 25 Liter und 50 Liter Wasser einsparen. Damit ist die Raumspar Badewanne beinahe genauso sparsam wie eine kurze Dusche.

Wenn genügend Platz im Badezimmer vorhanden ist, vor allem aber für Personen, die viel und ausgiebig baden, kommt eine Badewanne für zwei oder eine Whirlpool Badewanne viel eher in Betracht.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Modernes-Bad.com