Anmeldung Fachbetriebe

Der Unterschrank als clevere Raumsparlösung

Wer Badmöbel im Badezimmer benötigt, um die vielen Notwendigkeiten des Alltags unterzubringen, kann auf einen Bad Unterschrank kaum verzichten. Über verschiedene Lösungen zeigt sich dieser Teil der Badeinrichtung von seiner flexibelsten Seite: als klassischer Schrank kann der Badezimmer Unterschrank genauso verwendet werden wie als sauber versteckte Wäschetonne. Moderne Lösungen verleihen dem Bad Unterschrank dabei das Flair, welches ihn auch im modernen Badezimmer gut aussehen lässt.
Jetzt Sanitärbetriebe für Bäder finden
  • Geprüfte Sanitärbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Bad Unterschrank - das moderne Bad spielt mit Farben & Formen

Durch die Badeinrichtung gibt meist vor, wie viel Stauraum für alle wichtigen Accessoires im Bad vorhanden ist. Im Bad Unterschrank ergeben sich durch einige clevere Lösungen Möglichkeiten, mehr Stauraum durch ein einzelnes Badmöbel zu erhalten.

Im modernen Badezimmer sind Schubladen sowieso im Trend - besonders im Bad Unterschrank sind sie außerdem noch sehr praktisch. Denn so erreicht man bequem auch die hintersten Ecken, anders als beim herkömmlichen Badmöbel ohne Auszug. Das verhindert , dass ungenutzte Putzmittel oder Kosmetika in den hintersten Ecken ungesehen stehen bleiben und wertvollen Stauraum belegen.

Badezimmer mit rechteckigem UnterschrankBild: © Duravit AG

 

Eine weitere sehr praktische Lösung für den Badezimmer Unterschrank ist die Kombination mit einem Wäschekorb. Sauber verräumt und für eventuelle Gäste unsichtbar können direkt im Unterschrank benutzte Handtücher oder verschmutzte Wäsche verstaut werden. Wenn sich sonst keine Möglichkeit bietet, wie ein Platz für Schmutzwäsche untergebracht werden kann, ist der Bad Unterschrank ideal.

Der Badezimmer Unterschrank passt sich jeder Idee an

Moderne Badezimmer nutzen die Befestigung von einem Bad Hängeschrank auch für Unterschränke oder Hochschränke. Die Bodenfreiheit gehört in den meisten Badezimmer Stilen inzwischen dazu, nur beim Badmöbel Landhausstil wird der Bad Unterschrank traditionell direkt auf den Boden vom Badezimmer gestellt. Wie beim Hängeschrank und Hochschrank auch ist die Farben- und Materialvielfalt groß: Badmöbel Serien mit aufeinander abgestimmten Farben und Designs für Hochschrank und Unterschrank sind genauso möglich wie handgefertigte Einzelstücke.

Als Materialien für die Korpusse und Türen verwendet man häufig Massivholz oder MDF. In Kombination mit Aluminiumbeschlägen oder Glastüren passt sich der Bad Unterschrank gut in  moderne Ambiente ein.

Fachbetriebe für Badezimmer haben eine große Auswahl an Badmöbeln und stehen bei der Auswahl und Kombination - insbesondere bei einem schwierigen Grundriss - beratend zur Seite.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Modernes-Bad.com