Anmeldung Fachbetriebe

Duschkabine in U-Form - Dusche ohne Ecken & Kanten

Runde Duschen sind eine Neuerung, die besonders im modernen Bad Anklang finden: weichen Formen und geschwungene Linien harmonieren sehr gut mit dem erholungsbetonten modernen Badezimmer. Durch die Möglichkeit, direkt in Ecken verbaut zu werden, bringt die Dusche rund einen Platzgewinn für kleinere Bäder. Die Ausstiegsmöglichkeiten sind durch großzügige Türflächen meist großräumiger als in herkömmlichen Duschen.
Jetzt Sanitärbetriebe für Bäder finden
  • Geprüfte Sanitärbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Duschkabine U-Form & Dusche rund - Dusche mit viel Glas und Freiraum

Duschkabine U-FormDurch die U-Form wird die Duschkabine ein besonderer Blickfang,
Bild: Glamü GmbH
Runde Duschkabinen kommen sehr gut durch ihren hohen Glasanteil zur Geltung. Hier versperren weder Fliesenwände noch Rahmenkonstruktionen die Sicht auf das umgebende Badezimmer.

Ein modernes Bad legt grundsätzlich Wert auf Glasflächen, durch die Dusche rund werden diese Flächen zusätzlich betont und verstärkt.

Die Gestaltungsmöglichkeiten für die Duschkabine rund sind sehr individuell: es kann sowohl eine bodengleiche Dusche eingeplant werden wie die Installation auf einer Duschwanne.

Für die U-Form wird meist der Aufbau direkt auf dem vorhandenen Boden gewählt, um so noch flexibler auf die Anforderungen des jeweiligen Badezimmers eingehen zu können.

 

 

 

Dusche rund oder halbrund fügt sich ideal in das moderne Bad ein

Die weiche Formengestaltung sorgt dafür, dass sich die Duschkabine rund und in U-Form besonders gut in moderne, weiche Badezimmerstile mit viel Holz und natürlichen Materialien einfügt. Als Kontrastmittel lässt sich die Duschkabine U-Form in ansonsten sehr Design-orientierten Bädern einsetzen, die auf klare Konturen und gerade Kanten ausgerichtet sind. Eine Duschkabine mit gebogenem Glas gehört zu den selteneren Ausstattungen in modernen Badezimmern und setzt dabei allein durch die Formgebung besondere Akzente.

Wie bei der Eckdusche auch lässt sich die Dusche durch verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten individualisieren: durch sandgestrahlte Motive auf den Glaswänden, durch individuelle Badezimmerbeleuchtung mit Fokus auf die Duschwanne oder den Duschkopf. Eine freistehende Duschkabine ist dabei eine besondere Designlösung: hier kann die Dusche rund dort aufgestellt werden, wo sie besonders gut zur Geltung kommt. Diese Lösung eignet sich allerdings nur in wesentlich größeren Bädern, die viel Platz bieten.

Duschkabine rund - die richtige Tür betont die besondere Form

Ähnlich wie bei der Eckdusche gibt es auch bei der runden Duschkabine eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Ausstieg zu gestalten. Neben der freistehenden Vollkreisausführung ist auch die U-Form möglich, eine Halb- oder Viertelkreisausführung mit Montage entweder in einer Ecke oder an einer geraden Wand.

Für die Dusche rund oder die Duschkabine U-Form sind eine Vielzahl verschiedenster Türen erhältlich: Schwing- und Gleittüren mit oder ohne feststehenden Elementen. Besonders viel Freiraum beim Ausstieg aus der Dusche verspricht die Kombination aus U-Form und Schwingtür mit Öffnungswinkeln von 180 Grad.

Fachbetriebe für Badezimmer helfen bei der Wahl der richtigen Stilelemente und fügen die Duschkabine in U-Form optimal in ihr Raumkonzept ein.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Modernes-Bad.com