Privatsauna planen und verwirklichen

Der Luxus einer Heimsauna ist dank günstiger Angebote im Internet oder Baumärkten für jedermann zugänglich. Die Anschaffung der Heimsauna scheitert oft eher aus Platzmangel als durch begrenztes Budget. Dabei gibt es für die Privatsauna in den eigenen vier Wänden viele Raumlösungen, die auch in kleineren Bädern angenehme Entspannung ermöglichen. Lediglich der soziale Aspekt eines öffentlichen Saunagangs entgeht dem Besitzer einer Heimsauna oder Privatsauna.
Dieser Artikel wurde von
Thorben Frahm für www.Modernes-Bad.com verfasst.
Jetzt Sanitärbetriebe finden
  • Regional aktive Sanitärbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
Wellness BadHeimsaunaEine Heimsauna planen

Heimsauna: Ausmaße und Anwendungsmöglichkeiten

Der Grundsatz der großzügigen Anordnung im Wellness Bad gilt natürlich auch für die eigene Sauna: für eine von 2 bis 4 Personen genutzte Sauna für zuhause sollten mindestens 2 mal 2 Meter an Grundfläche eingeplant werden. Kleinere Haushalte können eine Heimsauna auch mit kleineren Abmessungen realisieren, hier kommt es darauf an, ob in jedem Fall eine Liegebank ( üblicherweise 1,80 Meter Länge ) integriert werden soll oder nicht. Falls nicht, kann eine Massivholzsauna oder eine Elementsauna auch gut als Heimsauna mit Ecklösung eingebaut werden.

Bild: B+S Finnland Sauna

 

Die Sauna für zuhause muss allerdings nicht zwangsläufig im Badezimmer eingebaut werden. Teilweise ist eine Integration der Privatsauna als "Raum im Raum" Konzept, wie sie häufig in Ferienhäusern anzutreffen ist, eine gute Lösung. Auch extra dafür konzipierte Wellness-Räume, meist im Keller oder in ausgebauten Dachgeschossen, eignen sich für die Entspannung in den eigenen vier Wänden. Besonders platzsparend kann der Einsatz einer Infrarotsauna sein, die auch als reine Sitzkabinen als Sauna für zuhause erhältlich sind.

Privatsauna: Vorteile durch eigene Sauna  

Die Sauna Preise sind auf den ersten Blick vielleicht ein abschreckender Grund, der nicht für eine Sauna für zuhause spricht. Ein eindeutiger Vorteil ist aber die Tatsache, dass bei einer Heimsauna die Anreise wie bei der öffentlichen Sauna entfällt: wenn am Sonntagabend spontan der Wunsch nach einem oder zwei Saunagängen auftritt, muss lediglich die Aufheizzeit vom Saunaofen überbrückt werden - das teils lästige aus dem Haus gehen entfällt.

Im modernen Wellness Bad ist neben der Heimsauna häufig auch eine Dampfdusche oder ein Whirlpool vorhanden. Dadurch, dass das Wellness Bad ganz individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten ist, kann die Entspannung zwischen zwei Saunagängen auch ganz individuell gestaltet werden. Weder Dusche noch Whirlpool oder Entspannungsliegen sind von anderen Saunagästen belegt. Auch wenn der soziale Aspekt des Saunierens in der Heimsauna auf die Besitzer und geladene Gäste beschränkt ist - in der Heimsauna ist ungezwungene Kommunikation möglich. Die sonst übliche Zurückhaltung bei Gesprächen ist in der Sauna für zuhause nicht notwendig.

Die individuelle Planung für die eigene Sauna, insbesondere bei Platzproblemen, lässt sich durch Fachbetriebe für Badezimmer durchführen, die auch bei der Berücksichtigung von Abluft und Installationen mit umfangreicher Erfahrung dienen.  

Weiterlesen zum Thema "Ausführung als Massivholzsauna"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Badezimmer

Warum nehmen Betriebe einen Aufpreis für das Verlegen größerer Fliesen?

Gerne hätte ich gewußt, weshalb etliche Betriebe einen Aufpreis von mehr als 10,- € je m2 für das Verlegen einfacher Fliesen des Formats 60 x 30 cm gegenüber Format 30 x 30 cm verlangen ? Was dürfte in etwa ein fairer Aufpreis sein?
Antwort von CB Raumgestaltung

Hallo,
ein Aufpreis für das Verlegen großformatiger Fliesen ist gerechtfertigt, wobei heutzutage 60x30 nicht mehr als Großformat gilt, sondern die Regel ist. Die Verlegepreise sind meist inkl. Fugenmaterial und Kleber. Für großformatige Fliesen benötigt man mehr und meist auch einen hochwertigeren Kleber, da u. a. das Mörtelbett dicker sein muß, um Unebenheiten auszugleichen, die bei großen Fliesen deutlich mehr zum Tragen kommen. Ab Format 60x60 muss man den Boden i.d.R. vorher spachteln, hier können nämlich schon Unebenheiten ab 1-2 mm (Lichtspiegelung) extrem auffallen. Außerdem muss der Fliesenleger in kleinen Räumen wie WC oder Abstellraum fast jede großformatige Fliese schneiden. Weiterhin wird für große Fliesen ab 60x60 auch eine andere größere Schneidemaschine benötigt. Noch größere Fliesen als 60x60 müssen meist zu zweit verlegt werden.
Wir berechnen üblicherweise ab 60x60 einen Aufpreis.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Beste Grüße aus Weinheim

Kosten für ein Gäste-WC

Mit welchen Kosten muss ich rechnen für ein Gäste WC? Bodenfliesen auf 4 Quadratmetern und Wandfliesen 12 Quadratmeter entfernen und neu verlegen.
Antwort von Perfekt Renoviert

Diese Arbeit kann mit einem Festpreis abgerechnet werden. Beim Entfernen der Fliesen kann es zu Problemen kommen. Wenn die Fliesen sich gut entfernen lassen. Dann rechnen wir mit einem Tag: Fließen entfernen und vorbereiten. 1 Tag: Die Fleißen kleben. 1 Tag: Silikonieren und verfugen. Der Preis pro Stunde beträgt 40,00€ ca. 960,00€ für die Arbeit plus Materialkosten.

Süßlicher Warm-Wassergeruch: Ursachen?

Mein Warmwasser riecht seit einem halben Jahr süßlich. Egal ob Küche oder Bad, jede Leitung gleich. Habe einen Kombispeicher 700l darüber emailirter einsatz 200l für Warmwasser. Pellettanlage und Solaranlage sind angeschlossen am Boiler. Boiler ist dicht und passgenau. Trotzdem riecht nur das Warmwasser dauerhaft süßlich. Was kann ich tun? Welche Ursachen kann es geben?
Antwort von Solarenergie Richard Kerscher GmbH

Solarwärmetauscher im Boiler undicht!

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Sanitär-Experten beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Badezimmer
Jetzt Frage stellen