Anmeldung Fachbetriebe

Luxus in den vier Wänden - der Indoor Whirlpool

Ein Whirlpool innen steht für luxuriöse Entspannung - erst seit kurzem wird ein Whirlpool auch häufiger in privaten Badezimmern verbaut. Dabei nimmt ein Whirl­pool innen nicht zwangsläufig viel Platz ein. Es gibt verschiedene Arten und Formen, die sich auch gut in kleinere Bädern integrieren lassen. Das Badezimmer zu Hause wird so schnell zur Wellness-Oase, in der man sich nach einem anstrengenden Tag bequem entspannt.
Jetzt Sanitärbetriebe für Bäder finden
  • Geprüfte Sanitärbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Whirlpool innen - der Indoor Whirlpool im eigenen Badezimmer

Whirlpool innen© Ferenc Szelepcsenyi - Fotolia.comIm modernen Bad ist es wichtig, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Das erreicht man zum einen über die sorgfältige Gestal tung von Wand, Boden und Decken durch moderne Elemente: weniger Fliesen und alternative Wand gestaltung beispiels weise.

Außerdem gehören eine möglichst großzügig wirkende Raumaufteilung und einige Wellness-Elemente zu den Grundbedingungen im Well ness Bad. Ein Whirlpool innen ist dabei genauso Ausdruck eines modernen Bade zimmers wie eine Regen dusche oder eine Dampf dusche.

Für den Indoor Whirlpool ist es wichtig zu entscheiden, ob grundsätzlich der Wellness-Faktor, wie bei einem Spa Whirlpool im Vordergrund steht, oder ob es um eine bestimmte Marke wie beim Jacuzzi Whirlpool gehen soll. Kaufentscheidend ist in der Regel auch, wo genau der Whirlpool aufgestellt werden soll: Indoor, also innen, oder Outdoor, außen.

Keine Verunreinigungen dank Indoor Whirlpool

Zu Hause im Badezimmer, direkt neben der vorhandenen Dampf- oder Regendusche und gut geschützt, ist natürlich ein sehr guter Platz für einen Whirlpool. Als Indoor Whirlpool kommen neben dem Badezimmer meist nur wenige weitere Räume im Haus zur Auswahl - beispielsweise ein Sauna- oder Fitnessraum, falls diese vorhanden sind. Praktisch am Indoor Whirlpool im eigenen Badezimmer zu Hause ist die Möglichkeit, sich direkt und ungezwungen an- und ausziehen zu können - bei einem Outdoor Whirlpool müssen da erst weitere Möglichkeiten bedacht werden.

Was ebenfalls für einen Whirlpool innen spricht, ist die Tatsache, dass bei einem Outdoor Whirlpool häufig Blätter, Blütenstaub oder sonstige Verunreinigungen in das Wasser gelangen. Eine Plane verschafft zwar Abhilfe, die allerdings recht unhandlich und schwer zu befestigen ist. Ein Whirlpool innen ist gegen solche Verschmutzungen sicher.

Bei geringem Platz für einen Whirlpool innen besteht die Alternative in einer Eckbadewanne mit Whirlpool - diese nimmt deutlich weniger Platz ein als ein Indoor Whirlpool, bietet aber einen fast ebenso guten Massagekomfort.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Modernes-Bad.com