Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Ihr neues Bad einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Was soll im Bad gemacht werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Umfang der Arbeiten
Geht es um das komplette Bad oder um einzelne Komponenten?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Komponente benötigt eine Reparatur?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Größe des Badezimmers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Komponenten sind gewünscht?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Budgetvorstellung
Fachbetriebe können Ihnen mit der Angabe schneller ein passendes Angebot erstellen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Budgetvorstellung
Fachbetriebe können Ihnen mit der Angabe schneller ein passendes Angebot erstellen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
In welcher Region wohnen Sie
Für die Suche nach regionalen Anbietern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Anhand Ihres Wohn- bzw. Projektortes ermitteln wir direkt eine Vorauswahl an Fachbetrieben für Ihr Vorhaben
    Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld...
    Passende Betriebe in der Region werden gesucht
    Angebote in Region werden ausgewertet
    22 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
    Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
    Wer soll die Angebote erhalten:
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5) 16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60Minuten seit letzter Anfrage
    0 Anfragen heute
    631.188 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 0 Anfragen heute

    Kleines Bad einrichten und gestalten

    Drei typische Einrichtungsfehler machen aus dem kleinen Badezimmer einen wenig einladenden, düsteren Raum. Passende Farben, großformatige Fliesen oder geeignete Bodenbeläge dagegen erweitern den Raum und lassen ihn luftig wirken. Mit den passenden Badezimmermöbeln und Sanitärgegenständen in Sondermaßen wird der Platz optimal ausgenutzt - für die ganz private, ganz kleine Wellnessoase im eigenen Heim.
    Jetzt Sanitärbetriebe für Bäder finden
    • Geprüfte Sanitärbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Ein kleines Bad einrichten und gestalten: die größten Fehler & schlaue Ideen

    kleines BadEin Maximum an optischer Raumverkleinerung bieten Fliesen mit sehr kleinen Formaten in dunklen, warmen Farbtönen: Diese Kombination sorgt in einem kleinen Bad für einen drückenden und beengten Eindruck. In den vergangenen Jahrzehnten war die gleichförmige Gestaltung von Boden- und Wandverfliesung sehr beliebt - dadurch verliert jedes moderne Bad an Tiefe, ein schmales Bad aber ganz besonders. In den 70er Jahren wurden Badezimmer gern durchgängig mit dem gleichen kleinen orangenen oder senfgelben Fliesen gefliest, völlig unabhängig von der eigentlichen Raumgröße.

    Der Versuch, möglichst viel an Sanitärkeramik und Badmöbeln in kleine Badezimmer zu integrieren, trägt zu einem ungemütlichen Ambiente ebenfalls bei. Kleine Badezimmer gestalten bedeutet, bereits bei der Planung lediglich die wichtigsten Komponenten zu berücksichtigen: Dusche oder Badewanne, Waschmaschine oder Möbel für mehr Stauraum. Ein kleines Bad benötigt speziell die Möbel, die den vorhandenen Platz gut ausschöpfen - ohne, dass ein kleines Badezimmer komplett mit Regalen und Möbeln zugestellt wird.

    Unser schmales Badezimmer hier im Bild zeigt schon recht eindrucksvoll, wie man es besser machen kann und die typischen Gestaltungsfehler vermeidet.

    Die Top 3 Gestaltungsfehler im kleinen Bad
    Dunkle, warme Farben
    Durchgängig gleiche Wand- und Bodenfliesen, insbesondere kleinformatige Fliesen
    Zu viele Badezimmermöbel

    Wie schnell sich der Eindruck eines kleinen Badezimmers verändern lässt, zeigt dieser beeindruckende Vergleich. Dunkle Fliesen und die durchgängige Wandverkleidung wurden vermieden, den Größenverhältnissen angepasste Badmöbel eingesetzt und insgesamt warme, helle Farben verwendet: Aus dem etwas tristen 70er Jahre Baddesign wurde so ein freundlicher, offener Raum, der optisch deutlich größer wirkt.

    Kleines Bad & Mini Badezimmer zur Geltung bringen

    Wenn man diese größten Fehler beachtet, gibt es für jedes kleine Badezimmer Ideen, die sich auch bei kleinerem Budget gut umsetzen lassen. Ein kompaktes Badezimmer profitiert bei der Gestaltung von großen Formaten und einem flächenbewussten Einsatz von Möbeln und Sanitärkeramik.

    Maßnahmen großes Badezimmer >15qm kleines Badezimmer 5 - 15qm
    Wandverkleidung kleinteilige Wandfliesen, Dekorsteine, Bordüren und Mosaike möglich auf vollständige Verfliesung der Wände möglichst verzichten; auf großformatige, eher rechteckige Fliesen im Nassbereich achten
    Bodenverkleidung Mosaike, kleine Naturkiesel und kleinformatige Bodenfliesen sind ok;
    Holz, Laminat und ähnliche Bodenbeläge können gut auch quer zur längsten Raumseite oder diagonal verlegt werden
    großformatige Fliesen in dunkleren Farben sind ok, wenn die Wände hell bleiben
    Holz, Laminat und ähnliche Bodenbelänge möglichst parallel zur längsten Raumseite legen, um den Raum zu strecken
    Farbgestaltung dunkle Farben und Erdtöne sind ok
    • helle Farben strecken den kleinen Raum optisch
    • Akzente mit dunklen Farben nur in ausgewählten Bereichen und sparsam einsetzen: Badextilien, Fliesen direkt im Nassbereich wie der Dusche, dunkle Waschbecken im hellen Raum
    Badmöbel Standardgrößen aus dem Fachhandel für Waschbecken, Duschkabine und Badewanne
    Sondergrößen/Spezialmöbel aus dem Fachhandel, beispielsweise:
    • verkürzte Badewannen, weniger tiefe Waschbecken und Waschbeckenunterschränke;
    • Einbau "über Eck" von Dusche, Waschbecken oder Badewanne
    Stauraum Platz für Handtücher, Waschmaschine und Trockner in der Regel vorhanden Stauraum ist knapp, deshalb:
    • Waschmaschine und Trockner entweder auslagern oder Kombigeräte verwenden; alternativGeräte übereinander aufstellen
    • Wäschekörbe, Handtücher und Co. entweder in andere Räume auslagern oder mit platzsparenden Alternativen arbeiten
    • offene Regale und Ablageflächen verwenden

    Passen Schnitt und Budget im kleinen Badezimmer zusammen, lässt sich selbst in einem 8 Quadratmeter Badezimmer eine freistehende Badewanne unterbringen.

    Badezimmer Einrichtung in Mini-Ausführung

    Sowohl Toilette als auch Duschkabinen sind als Ecklösungen zu erschwinglichen Preisen erhältlich. Über Eck installierte Waschbecken verschaffen zusätzlich noch etwas Platz, um mehr Raum für Badewanne oder Duschkabine zu ermöglichen. Beachten sollte man bei der Planung folgende Mindestmaße:

    • mindestens 2,30 Meter Deckenhöhe für den Waschtisch
    • mindestens 1,30 Meter Raum vom Boden nach oben für die Toilette
    • mindestens 20 Zentimeter Abstand zwischen Mensch und Decke für die Duschbrause
    • mindestens 55 Zentimeter Abstand rund um die freistehende Badewanne

    Diese speziellen, auf das kleine Bad ausgerichteten Badezimmer Möbel und Sanitäranlagen sind teils nur wenig teurer als die Standardgrößen aus dem Fachhandel.

    Standardgröße Spezialgröße für kleine Bäder
    Waschbecken & Waschtisch (ohne Schrank, nur Konsole) 20,-€ bis > 450,-€ 25,-€ bis > 500,-€
    Toilette 30,-€ bis > 200,-€ 50,- € bis > 450,-€ (Eck-WC mit Spülkasten)
    Duschkabine 100,-€ bis >2.000,-€ 150,-€ bis > 3.000,-€
    Badewanne 70,-€ bis > 5.000,-€ 70,-€ bis > 3.000,-€

    Mehr Stauraum im kleinen Bad

    Ein kleines Badezimmer profitiert durch das Auslagern von nicht zwingend erforderlichen Gegenständen: Putzmittel, Gästehandtücher oder der Sparvorrat an Waschmittel finden dort sowieso keinen Platz. Wer auf einen Hauswirtschaftsraum oder den Keller ausweichen kann, lagert solche zusätzlichen Platzverbraucher besser aus.

    In kleinen Wohnungen gibt es diese Option aber oft nicht. Schlaue Ideen finden sich beispielsweise auf Pinterest, um den den wenigen vorhandenen Platz optimal - und kostensparend - zu nutzen.

    Sie brauchen noch mehr Ideen, um Ihr Mini Badezimmer aufzupeppen? Dann fragen Sie doch mal unsere Badezimmer Experten um Rat!

    Wir finden die besten Bäder Sanitärbetriebe
    • Über 6.000 geprüfte Sanitärbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Sabrina Sailer, Redakteur www.Modernes-Bad.com