Bad renovieren: Kosten für neue Badezimmer Keramik

Material- und Lohnkosten entstehen bei einer Badrenovierung durch den Handwerker, der Heimwerker zahlt immerhin noch den Materialpreis und wendet außerdem seine eigene Freizeit für das Bad erneuern auf. Wenn bei der Badrenovierung nur einzelne Teile des gesamten Badezimmers renoviert werden sollen, lassen sich die Kosten allerdings begrenzen.
Dieser Artikel wurde von
Sabrina Sailer für www.Modernes-Bad.com verfasst.
Jetzt Sanitärbetriebe finden
  • Regional aktive Sanitärbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
BadBäder renovierenWas kostet eine Badrenovierung?

Badrenovierung: Kosten für die Modernisierung von Badkomponenten

Badrenovierung | © Peter Atkins - Fotolia.comGrundsätzlich fallen bei der Badrenovierung durch Fachbetriebe sowohl Material- als auch Lohnkosten an. Positiv ist beim Badezimmer renovieren durch Profis die steuerliche Absetzbarkeit der Lohnkosten, sofern diese auf der Rechnung getrennt ausgewiesen sind. Außerdem sind die Fachkräfte in der Pflicht, Garantie und Gewährleistung auf die angefertigten Arbeiten zu geben - gerade im Sanitärbereich ist diese Sicherheit nicht unerheblich.

Die Höhe der Badrenovierung Kosten ist stark abhängig davon, was renoviert werden soll, ob Design- oder Markenelemente verwendet werden sollen und ob alte Badelemente zuvor entsorgt werden müssen. Für ein rund 10 Quadratmeter großes Bad rangieren die Preise deswegen zwischen 2.000 und über 20.000 Euro.

Bad renovieren: Kosten der einzelnen Badeinrichtungsstücke

Das Badezimmer erneuern beinhaltet eine Vielzahl von Positionen, die die späteren Kosten ausmachen. Für ein modernes Bad genügt es manchmal, lediglich einzelne veraltete Teile der Badeinrichtung zu entfernen, das Spektrum für Badrenovierung Ideen ist dabei groß und umfangreich.

Eine neue Dusche kann zwischen 300 und 3.000 Euro kosten, abhängig davon ob es sich um eine Eck-, Rund- oder Schneckendusche handeln soll. Eine Design Badewanne kann gut 20.000 Euro allein an Materialpreis ausmachen, ist aber auch ab 200,- Euro als Standard Element im Baumarkt erhältlich. Genauso sieht es auch beim Waschbecken aus: als Designentwurf mit edlen Materialien kann es bis zu 10.000,- Euro kosten, die günstige Alternative vom Baustoffhandel kostet nur rund 50,- Euro. Dazu kommen jeweils noch die Lohnkosten, die zwischen 50 und 70 Prozent der Endabrechnung ausmachen.

Manchmal genügt für etwas frischen Wind bei der Badrenovierung auch der Ersatz der alten Badmöbel durch neue, moderne: einzelne Stücke rangieren zwischen 25,- Euro bis hin zu 6.000,- Euro. Toiletten sind übrigens durchgängig günstiger erhältlich, ab ungefähr 50,- Euro. Designstücke können auch hier deutlich teurer sein. Allerdings stellt sich dann die Frage, ob nicht eine komplette Badsanierung in Frage kommt, wenn Designstücke verbaut werden sollen - damit letztlich alle Komponenten beim Badezimmer erneuern zusammen passen.

Wieviel geben die Deutschen für die Renovierung des Badezimmer aus?

Badrenovierungen für mehr als 16.000 Euro? Das ist problemlos möglich! Aber unsere Auswertungen von Gesprächen mit mehr als 5.000 Interessenten zeigen, dass das nicht die Regel ist. Bereits für Beträge von 1.000 bis 6.000 Euro lassen sich tolle Effekte bei der Renovierung erzielen. Für Beträge ab 8.000 Euro ist auch eine umfassende Renovierung inklusive Dusche, WC und Waschbecken bereits möglich.

Über einen Angebotsvergleich lassen sich die Badrenovierung Kosten besser abschätzen, regionale Fachbetriebe für Badezimmer stehen dafür und für Fragen zum renovieren und erneuern zur Verfügung.

Weiterlesen zum Thema "Bäder sanieren"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Badezimmer

Warum nehmen Betriebe einen Aufpreis für das Verlegen größerer Fliesen?

Gerne hätte ich gewußt, weshalb etliche Betriebe einen Aufpreis von mehr als 10,- € je m2 für das Verlegen einfacher Fliesen des Formats 60 x 30 cm gegenüber Format 30 x 30 cm verlangen ? Was dürfte in etwa ein fairer Aufpreis sein?
Antwort von CB Raumgestaltung

Hallo,
ein Aufpreis für das Verlegen großformatiger Fliesen ist gerechtfertigt, wobei heutzutage 60x30 nicht mehr als Großformat gilt, sondern die Regel ist. Die Verlegepreise sind meist inkl. Fugenmaterial und Kleber. Für großformatige Fliesen benötigt man mehr und meist auch einen hochwertigeren Kleber, da u. a. das Mörtelbett dicker sein muß, um Unebenheiten auszugleichen, die bei großen Fliesen deutlich mehr zum Tragen kommen. Ab Format 60x60 muss man den Boden i.d.R. vorher spachteln, hier können nämlich schon Unebenheiten ab 1-2 mm (Lichtspiegelung) extrem auffallen. Außerdem muss der Fliesenleger in kleinen Räumen wie WC oder Abstellraum fast jede großformatige Fliese schneiden. Weiterhin wird für große Fliesen ab 60x60 auch eine andere größere Schneidemaschine benötigt. Noch größere Fliesen als 60x60 müssen meist zu zweit verlegt werden.
Wir berechnen üblicherweise ab 60x60 einen Aufpreis.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Beste Grüße aus Weinheim

Kosten für ein Gäste-WC

Mit welchen Kosten muss ich rechnen für ein Gäste WC? Bodenfliesen auf 4 Quadratmetern und Wandfliesen 12 Quadratmeter entfernen und neu verlegen.
Antwort von Perfekt Renoviert

Diese Arbeit kann mit einem Festpreis abgerechnet werden. Beim Entfernen der Fliesen kann es zu Problemen kommen. Wenn die Fliesen sich gut entfernen lassen. Dann rechnen wir mit einem Tag: Fließen entfernen und vorbereiten. 1 Tag: Die Fleißen kleben. 1 Tag: Silikonieren und verfugen. Der Preis pro Stunde beträgt 40,00€ ca. 960,00€ für die Arbeit plus Materialkosten.

Süßlicher Warm-Wassergeruch: Ursachen?

Mein Warmwasser riecht seit einem halben Jahr süßlich. Egal ob Küche oder Bad, jede Leitung gleich. Habe einen Kombispeicher 700l darüber emailirter einsatz 200l für Warmwasser. Pellettanlage und Solaranlage sind angeschlossen am Boiler. Boiler ist dicht und passgenau. Trotzdem riecht nur das Warmwasser dauerhaft süßlich. Was kann ich tun? Welche Ursachen kann es geben?
Antwort von Solarenergie Richard Kerscher GmbH

Solarwärmetauscher im Boiler undicht!

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Sanitär-Experten beantworten kostenlos Ihre Fragen rund ums Badezimmer
Jetzt Frage stellen