Anmeldung Fachbetriebe

Badezimmermöbel im modernen Badezimmer

Badmöbel bieten Stauraum für die Accessoires, die in einem Badezimmer anfallen. Darüber hinaus unterstreichen Badmöbel den individuellen Stil im Badezimmer: ob modern, antik, mediterran oder mit ausgefallenen Formen und Materialien vom Designer. Dadurch bekommen Badezimmer Möbel einen großen Stellenwert bei der Einrichtung eines neuen Badezimmers. Wer im Bad weder Badewanne noch Dusche austauschen möchte, setzt mit einem Badmöbel ohne großen Aufwand ganz neue Akzente.
Jetzt Sanitärbetriebe für Bäder finden
  • Geprüfte Sanitärbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Badmöbel im Themenüberblick

Ein modernes Bad kommt mit einer sehr minimalistischen Badeinrichtung aus: nur wenige Badezimmermöbel finden sich darin. Schließlich sollen moderne Bäder vor allem Wohlfühloasen sein, in denen man sich nach einem anstrengenden Tag entspannt. Zu viele Badezimmer Möbel lassen das Badezimmer schnell vollgestellt wirken -  kein Ort, an dem man sich gern entspannt.

BadmöbelBild: © eyeami - Fotolia.com

 

Je nachdem, welchen Stil man bevorzugt, lassen sich Badezimmermöbel ganz unterschiedlich auswählen. Für den Badmöbel Landhausstil können es eher offene Regale mit Stoff- oder Holzkörben zum Verstauen der Utensilien sein. Wer sein Bad eher mediterran gestaltet, greift zu dunklem Badmöbel Holz in schwerer Ausführung für den antiken oder zu hellen klaren Hölzern für den eher modernen Stil.

Badezimmer Möbel - auf die richtige Kombination kommt es an

Zu einem Designer Badezimmer passen im Grunde genommen nur Designer Badmöbel: sie sind die ideale Ergänzung zu den aktuellen klaren Linien und Formen. Ungewöhnliche Formen wie kegelförmige Waschbeckenunterschränke integrieren sich problemlos in moderne designorientierte Bäder und zeigen, dass diese Badezimmermöbel einzigartige Stücke sind. Wenn das Budget etwas kleiner ist, lassen sich auch mit einem günstigeren Badezimmermöbel schöne Akzente setzen. Badmöbel Hängeschrank oder Badmöbel Hochschrank nehmen nur wenig Raum in Anspruch und lassen kleine Bäder großzügiger wirken.

Wenn sehr wenig Platz zur Verfügung steht, lässt sich meistens nur ein Waschbeckenunterschrank und ein weiterer Badmöbel Unterschrank unterbringen - so lassen sich trotzdem die wichtigsten Utensilien und Accessoires unterbringen und das Badezimmer bleibt optisch aufgeräumt und klar strukturiert. Eine Alternative zum Badezimmer Spiegelschrank ist ein schlichter Spiegel - je größer der Spiegel, desto größer wirkt auch das Badezimmer.

Preise für Badezimmer Möbel

Abhängig vom gewählten Stil, dem Material und der Qualitätsstufe gestalten sich die Badmöbel Preise. Badezimmermöbel aus Massivholz sind in der Pflege meist genauso zu behandeln wie furnierte Badezimmermöbel: sie sollten möglichst nur kurzen Kontakt zum Wasser erhalten. Wasserlachen auf dem Boden sollten bei einem Badezimmermöbel mit Bodenkontakt also möglichst sofort entfernt werden. Gutes Lüften nach dem Duschen oder Baden verhindert, dass sich die Feuchtigkeit im Badezimmer Möbel absetzt.

Je nach Material genügt das Abwischen mit einem feuchten Wischtuch, scharfe Reinigungsmittel sollten in aller Regel vermieden werden. Wer lange Freude an einem Massivholz Badezimmermöbel haben möchte, kann über spezielle Holzpflegemittel Struktur und Glanz des Holzes hervorheben.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Modernes-Bad.com