Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Ihr neues Bad einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Was soll im Bad gemacht werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Umfang der Arbeiten
Geht es um das komplette Bad oder um einzelne Komponenten?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Komponente benötigt eine Reparatur?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Größe des Badezimmers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Komponenten sind gewünscht?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Budgetvorstellung
Fachbetriebe können Ihnen mit der Angabe schneller ein passendes Angebot erstellen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Budgetvorstellung
Fachbetriebe können Ihnen mit der Angabe schneller ein passendes Angebot erstellen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wünschen Sie eine Beratung zur Finanzierung?
Auf Wunsch erhalten Sie eine Beratung zu Förderkrediten und Zuschüssen durch einen Finanzdienstleister
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
27 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60 Minuten seit letzter Anfrage
    2 Anfragen heute
    613.859 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 2 Anfragen heute 4.4 aus 5459 Bewertungen

    Wärmeaustauscher in der Warmwasserversorgung

    Wasser kann fürs Badezimmer entweder direkt durch eine Heizquelle oder indirekt erwärmt werden. Die indirekte Erwärmung kommt bei der zentralen Warmwasserversorgung zum Einsatz. Erwärmt wird frisches Wasser hierbei durch einen Wärmeaustauscher mit Verbindung zu einem Heizwasserspeicher.
    Jetzt Sanitärbetriebe für Techniken finden
    • Geprüfte Sanitärbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Wärmeaustauscher: indirekte Erwärmung von Warmwasser fürs Bad

    Ein Wärmeaustauscher ist eine technische Vorrichtung die es ermöglicht, frisches Trinkwasser indirekt über ein bereits temperiertes Medium zu erwärmen. In der Heizungstechnik kommt hierbei in der Regel Heizungswasser zum Einsatz. Dieses wird über eine Zentralheizungsanlage, wahlweise mit Gas, Öl, Pellets, Solarthermie oder einer Wärmepumpe betrieben, erwärmt und in einem Speicher vorgehalten. 

    Frisches Trinkwasser für die Verwendung in Badezimmer und Küche befindet sich in einem gesonderten Kreislauf. Dieser wird baulich an den Speicher für das Heizungswasser angeschlossen. Über einen Wärmeaustauscher wird die Energie, die zum Erwärmen des Heizungswassers verwendet wurde, zum Temperieren des Frischwassers verwendet. Dieses wird in einem gesonderten Warmwasserspeicher vorgehalten. Dieser hat in der Regel ein Volumen von mehreren einhundert Litern, um mehreren Zapfstellen im Haus mit warmem Wasser zu versorgen.

    Für moderne Badezimmer ergibt sich aus dieser Warmwasserversorgung der Vorteil, dass der Wärmerzeuger und Wärmeaustauscher nicht im Badezimmer montiert werden muss. Alternativ zum Wärmeaustauscher ist eine zentrale Warmwasserversorgung auch über einen leistungsstarken Durchlauferhitzer möglich.

    Ob zentrale oder dezentrale Warmwasserversorgung im Badezimmer wirtschaftlich ist, sollte eine Vorortberatung durch einen Sanitärfachmann ermitteln.

    Wir finden die besten Techniken Sanitärbetriebe
    • Über 6.000 geprüfte Sanitärbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Modernes-Bad.com